Initiatorin von AMRA ist die DAYDREAM Media GmbH.

DAYDREAM ist seit 1989 mit dem Geschäftsführer Klaus Frers an der Schnittstelle zwischen der Musik- und Filmindustrie hierzulande als Dienstleister aktiv und führt als ordentliches GEMA-Mitglied den AMRA Musikverlag. Seit Gründung des Teams wurden hunderte Soundtracks betreut und im Verlagsbereich ca. 50 Verlagseditionen für Filmproduzenten aus der Taufe gehoben und zahllose projektbezogene Kooperationen realisiert. 

Ansprechpartner sind Lidia Jerke (Administration) und Thomas Binar (Künstlerische Leitung), die Ihnen gern bei Ihrer Entscheidungsfindung und Umsetzung mit Rat und Tat zu Seite stehen. Geschäftsführer und Gründer ist Klaus Frers.

AMRA bedeutet für unser Team: Nutzung zahlreicher Synergieeffekte und des langjährigen Know-How im Interesse unserer Partner.

Produzent, Sender oder Verleiher müssen für das vorgenannte Konzept keinerlei eigene personelle oder finanzielle Resourcen zur Verfügung stellen. AMRA möchte helfen,  die Grundlage für eigens komponierte Filmmusik und das Engagement eines Komponisten zu schaffen. Daraus  erwächst die Möglichkeit, Ihren Film individuell musikalisch zu gestalten und in vielen Fällen sogar eigenständig zu vermarkten.

Wir stehen Ihnen dabei gern zur Seite und freuen uns schon jetzt auf ein persönliches Gespräch. 

AMRA MUSIC PUBLISHING GmbH

Menzingerstr. 70 

80992 München 

T: +49(89) - 41 20 03 81 

F: +49(89) - 41 43 97 62

Info zu DAYDREAM: www.daydream.de